Eberhard's Scheuer wurde als Innen-Fachwerkscheune 1976 von Eberhard Preis zur privaten Nutzung erbaut und liegt 195m über NN. Eberhard Preis war ein "Mann des Volkes", der sich durch seine spontane Hilfsbereitschaft, praktischen Gemeinsinn und Originalität einen Namen machte.


Im November 2003 öffnete seine Tochter, Cornelia Preis, die Scheuer für alle Gäste, die Natur und Landschaft genießen möchten. Die Scheuer ist ein gepflegtes Refugium, und die Traditionen werden erhalten.
Es gibt leckere Speisen und ein gutes Stöff'che. 

An Gedenken an Cornelia Preis hat die Scheune einen neuen Pächter gefunden, um die Tradition weiter zu führen. Sie wird nun von Maikel Kling und sein Team von Lofthouse Catering GmbH betrieben. 

Marc Preis, Eigentümer:

"Ich freue mich, dass das Lebenswerk von meiner Mutter verantwortungsvoll weitergeführt wird und in guten Händen liegt"